Ultrasun – The Sun Protection Expert

valeskasvlog Angela Ramel
The Goddess Journey – The Way to Love Yourself
April 6, 2017
valeskasvlog ultrasun contest
Ultrasun – the Swiss Innovation Company
May 1, 2017
Show all

valeskasvlog Benedikt Irniger, Generalmanager von der Ultrasun AG

Sun pleasure without remorse with ultrasun

Das wichtige Thema Sonnenschutz ist viel beschrieben und trotzdem gibt es noch immer Menschen, die sich der Schädlichkeit von UVA- und UVB-Strahlen nicht bewusst sind. Die wenigsten kennen den Unterschied der beiden Strahlungen, geschweige denn, welche Auswirkungen sie auf die Haut haben.

Das Schweizer Unternehmen Ultrasun hat sich auf die Forschung und Entwicklung zum Schutz der Haut durch UVA- und UVB-Filter spezialisiert und gehört auf diesem Gebiet zu den ausgewiesenen Experten.

Heute gibt es viele Sonnenschutzprodukte, die entweder einen mineralischen (physischen) Filter beinhalten, oder die seit vielen Jahren verwendeten chemischen Filter integriert haben. Doch welche Art von Schutzfilter ist für wen geeignet? Welche Leistung können sie erbringen?

Benedikt Irniger, Generalmanager von der Ultrasun AG mit Sitz in Zürich, besitzt die seltene Fähigkeit hochtechnisierte und wissenschaftliche Beschreibungen einfach und deutlich zu formulieren. Im Interview mit mir erklärt er plakativ den Unterschied der UVA- und UVB-Strahlen, warum sein Unternehmen mineralische und chemische Filter kombiniert und dass Babys ausschliesslich mit mineralischen Filtern geschützt werden sollen. Dazu beschreibt er die ethische Philosophie Ultrasuns, die die Produkte so einzigartig macht.

Kleines Lexikon zum Thema Sonnenschutz:

1UVA Strahlen
UVA Strahlen lassen die ungeschützte Haut vorzeitig altern.
2UVA
UVA = UVAGING
3UVB Strahlen
UVB Strahlen sind für die Melanin Bildung in der Haut verantwortlich und sorgen ohne Schutz u.a. für einen Sonnenbrand.
4UVB
UVB = UVBURNING
5IR-A (Infrarot A) Strahlen
IR-A (Infrarot A) Strahlen können bis in die tieferen Hautschichten vordringe und so für eine schnellere Hautalterung sorgen.
6IR-A
IR-A = IR-AGING
7Mineralischer Filter
Ein Mineralischer Filter arbeitet mit mineralischen Mikropigmenten, die sich beim Auftragen als hauchdünne Schicht auf die Haut legen und die UV-Strahlen wie ein Spiegel reflektieren.
8Chemischer Filter
Ein Chemischer Filter dringt in die Haut ein, nimmt dort die energiereiche UV-Strahlung auf und wandelt sie in harmlose Wärmestrahlung um.

Get more stuff like this
in your inbox

Subscribe to our mailing list and get interesting stuff and updates to your email inbox.